col1
col2
 

Ausstellungsdauer: 11. Juni – 29. August 2020

Lichtinstallation

CHRISTIANE GRIMM

„la vie secrète des couleurs“


Vernissage: 11. – 14. Juni


Video

Die neue Installation „la vie secrète des couleurs“, schlägt schon beim Hinabgehen in das Gewölbe den Besucher in den Bann expressiver, leuchtender Farben, die im Raum zu fließen scheinen.
Die Künstlerin, die in Heidelberg lebt und arbeitet, hat ein fulminantes Farb- und Licht-Spektakel in Szene gesetzt, das dem Betrachter von verschiedenen Bickwinkeln aus einzelne Ausschnitte oder auch das Ganze dieses spannungsreichen 12,5 Meter langen Tableaus erleben lässt.
Die geometrischen Formen hinter einer Wand aus geriffeltem Glas bewegen sich ganz langsam, verändern ihre Form, verschieben, vergrössern und verkleinern sich. Die Farben, durch das verwendete Schwarzlicht intensiviert, entfalten durch die Bewegung eine explosive Kraft, die immer wieder ins Dunkel abtaucht und neu entsteht.
Ein Blick hinter die Kulisse zeigt ein wunderschönes buntes Mobile, das die einzelnen Akteure dieser geheimnisvollen Musik aus Farbtönen ansichtig werden lässt.

< zurück  |  weiter >